Stützen

«Jeder verpasste Stützgriff ist ein Kletterfehler» – keine Ahnung, wer das nochmal gesagt hat, aber er hat recht. Stützen wird häufig vernachlässigt. Vielleicht weil wir beim Klettern nach oben orientiert sind und alles unter uns (Augen) nicht so wahrnehmen?


(Anzeige / Affiliate Link)

*** Outlet Kletterausrüstung ***


Übung: Versuche einmal, eine Route mit so vielen Stützbewegungen wie möglich zu klettern. Auch da, wo es keinen Sinn macht! Das Ziel ist, so viele Stützbewegungen wir irgendwie möglich zu machen.
Das wird sich anfänglich ein wenig komisch anfühlen. Du solltest die «Stützer» vor dem Losklettern ordentlich durchplanen und dann durchziehen. Es geht hierbei darum, das Gefühl des Stützens zu bekommen und die Bewegung so vielfältig wie möglich zu erfahren.

Du überrollst Dein Bewegungsgefühl sozusagen mit Stützern, in der unterschiedlichsten Form. So lernst Du, was Du mit einem Griff unter Dir alles machen kannst.