Steinbruch Renningen

Der Grossraum Stuttgart strotz ja nun nicht gerade vor Möglichkeiten zum Bouldern an der frischen Luft – es gibt zwar im Umkreis derzeit fünf Kletter- respektive Boulderhallen, aber Fels ist Fehlanzeige. Oder gibt’s doch was?

Aufregen über das chronisch verstopfte Leonberger Dreieck lohnt sich nicht, das wird und macht’s nicht besser, stattdessen könnte man nämlich die Autobahn mal kurz verlassen und zum Boulder Richtung Renningen fahren.
Ja, es gibt da nämlich einen ehemaligen Steinbruch, der sich zu dem Boulderspot schlechthin der Region gemausert hat.

Steinbruch Renningen Panorama

Der ehemalige Sandsteinbruch beim Naturtheater wäre noch eine elegante Idee, sich zum Feierabend hin noch ein bisschen die Finger langzuziehen.

Koordinaten N48 46.619 E8 57.254 – 463 m. ü. M.
Parkplatz Parkplatz Naturtheater, unmittelbar vor der Wand.
Zugang Du stehst direkt davor 😉
Strava Strava Global Heatmap
Geocaches Geocaches als Liste | auf der Karte

Ein Topo erübrigt sich eigentlich: Definiert sind eigentlich nur zwei Traversen über die gesamte Breite der rund vier Meter hohen rechten (östlichen) Wand des ehemaligen Steinbruchs entlang der markanten horizontalen Risse, garniert mit etlichen Taschen, Löchern und Leisten – teils natürlich, teils durch den Sandsteinabbau künstlich angelegt.
Steinbruch Renningen Ostwand

Wer’s unbedingt nachschlagen will oder noch mehr Infos zu Felsen (Hessigheimer Felsengärten, Klettergarten Stetten) und künstlichen Klettermöglichkeiten in der Region braucht, wird im Panico-Kletterführer “Stuttgart rockt!” fündig.

Dennoch:
Die beiden Querungen mal von rechts nach links und wieder zurück durchgezogen, hat man schon ein ordentliches Ausdauertraining – für die Finger und man kann sich herrlich die Arme pumpen.

Natürlich kann man auch vertikal irgendwas machen, wenn man eh schon da ist…


… und noch mehr Stoff für die eigene Kreativität bietet die Wand an der Nordseite. Die ist zwar recht vermoost und bleibt durch ihre Lage auch länger feucht, aber das eine oder andere Boulderproblem wurde auch hier schon begonnen, durchstiegen und teils mit Pfeilen markiert.
Steinbruch Renningen Nordwand

Und so ganz nebenbei ist dieser Boulderspot auch recht gemütlich und familienfreundlich. Von dem quasi nicht vorhandenen Zustieg mal abgesehen, ist der Wandfuss natürlich flach (wenngleich öfters mal sehr nass), hier können Kinder getrost nebenher spielen und man findet auch eine Ecke, wo man seinen Cervelat grillieren kann.

Kleiner Wermutstropfen:
Man sollte hier tunlichst antizyklisch zu den Öffnungszeiten des Naturtheaters aufkreuzen, schliesslich ist – wie auch ein unübersehbares Schild an der Parkplatzeinfahrt zeigt …
Steinbruch Renningen - Öffnungszeiten Parkplatz
… das Parkieren an bestimmten Tagen den Besuchern des Naturtheaters vorbehalten. Dies gilt aber primär in den Spielzeiten in den Monaten Juni bis August; schaut daher am besten vorher in den Terminkalender des Theaters.

Naja, schaut Euch das bisschen Fels selber mal an, wenn ihr eh mal in der Gegend seid; als eigenständiges Ziel lohnt sich’s halt nicht wirklich…

Hinterlos e Antwort

Dini E-Mail Adrässe wird nid veröffentlich Erforderlichi Felder sind markiert *