Warum schriftliche Planung wichtig ist

Hast Du einen schriftlichen Trainingsplan?
Solltest Du! Denn das aufschreiben hilft Dir an mehreren Stellen:

    • Du machst Dir Deine Ziele klar
    • Du weisst besser, was bei Deinen Klettereinheiten zu tun ist
    • Du bist fokussierter
    • Du kannst Deine Umsetzung besser kontrollieren
    • Du fixierst das, was Du möchtest, auf Papier – sehr kraftvoll!
    • Ohne Plan weisst Du nicht einmal, wann Du Deine Ziele erreicht hast…

Viele scheuen davor zurück, Ihre Ziele und Pläne aufzuschreiben. Es hilft aber, sich klar zu werden, was man erreichen möchte. Erst dann kannst Du über die geeigneten Instrumente nachdenken. Du erkennst besser, wann Du Dich verzettelst, wo Du zu hohe Erwartungen hattest usw.
Leichter ist es, wenn Du bereits im Vorfeld für Dich entscheidest, dass dieser «Plan» nicht dazu gedacht ist, ihn sklavisch einzuhalten. Natürlich wirst Du davon abweichen, Du bist ja kein Leistungskletterer, oder?!
Akzeptiere also, dass es nur ein Plan ist, und nutze ihn für Dich. Unterschätze nicht die Kraft des niedergeschriebenen Wortes 🙂