Reduit (Erstfeld)

Wär chennt’s nöd – d’Vercheersmäldig:

Zwischen Erstfeld und Amsteg 7 km Stau, Zeitverlust bis zu 1 Stunde

Aber mer bruucht jo nöd im Stau schtaa – mer chönd jo au go chlettere ga…

Reduit Erstfeld

Nachdem das Reduit vor ein paar Jahren aus seiner militärischen Nutzung entlassen wurde, bietet sich hier eine recht interessante Klettermöglichkeit in feinem Gneis.

Allerdings ist die Kletterei recht hart (17 Routen zwischen 6b und 8a), technisch recht anspruchsvoll und erfordert aufgrund der Hakenabstände schon einiges an Vorstiegsmoral – aber man hat ja Zeit, um den Stau auf der N2 zu überbrücken…

Parkieren kann man auf dem PW-Parkplatz (signalisiert mit “Besucher SVZ” bei der Ausfahrt Erstfeld) direkt vor der imposanten Wand, somit kann die Zustiegszeit eher in Sekunden als in Minuten gemessen werden.

Kletterführer: Schweiz extrem OST aus dem Filidor-Verlag.

Hinterlos e Antwort

Dini E-Mail Adrässe wird nid veröffentlich Erforderlichi Felder sind markiert *