Pula-Stoja (DWS)

Nächste Station unseres Aufenthalts war Pula, die grösste Stadt Istriens.

Nach einer Irrfahrt durch die Innenstadt, vorbei an einer Militäranlage und einer heruntergekommenen Wohnsiedlung im Stadtteil Stoja findet man doch ein kleines Sahnehäubchen:

Pula Stoja DWS

Es handelt sich um einen der beiden bekannteren DWS-Spots in Istrien – und es gibt sogar ein Topo:

DWS-Topo Pula

(Topo stammt von der – inzwischen deaktivierten – Seite des.si)

Koordinaten N44 51.682 E13 48.274
Parkplatz N44 51.690 E13 48.504
Zugang Einfach den Menschenmassen hinterher, dem Trampelpfad folgen
Geocaches Geocaches als Liste | auf der Karte

Sehr hübsch: Man kann quasi durch die gesamte Höhle traversieren (im Topo gelb angedeutet) und findet an deren Ende sogar einen kleinen Kiesstrand wieder. Sieht zwar bescheuert aus, mit Stirnlampe am Meer zu bouldern, aber was soll’s.
Wir hatten noch versucht, mit einem wasserdichten Handy zu fotografieren, aber das hat die Kamera dann aus Lichtmangel doch nicht so hinbekommen, wie wir das gerne gehabt hätten.

Die Klippe befindet sich übrigens am Rande eines Militärgeländes. Bin mir nicht sicher, ob das noch aktiv ist (zumal an der Einfahrt ein Wachposten stand), aber man sollte dann doch im eigenen Interesse die rumstehenden Zäune und Warnschilder respektieren, auch wenn es jenseits des Zauns noch einige interessant aussehende Spots gibt…

Hinterlos e Antwort

Dini E-Mail Adrässe wird nid veröffentlich Erforderlichi Felder sind markiert *