Ponte Brolla

Erste Station unseres Herbstferien-Klettertrips: Ponte Brolla, ein kleines Dorf im Tessin. Bekannt ist es wahrscheinlich am ehesten durch 1.) das Klettern und 2.) das Klippenspringen. Letzteres haben wir allerdings nicht probiert… 😉

Schon von weitem sichtbar, selbst in unserer spätabendlichen Anfahrt, ist das Massiv am westlichen Ufer der Maggia.

Es teilt sich in drei Sektoren mit insgesamt rund 200 (zweihundert!) Routen in den Schwierigkeitsgraden 3a bis 8c mit Routenlängen von 6 bis 160 Metern auf.

Hier gibt’s also eine Meeenge zu tun in wunderschön griffigstem Gneis…

Wir haben aber bei der Flut an Möglichkeiten erstmal im äusserst linken (westlichen) Sektor “Placche di Tegna” angefangen.

Koordinaten 701’125 / 116’015 – Sektor “Placche di Tegna”

701’290 / 116’075 – Sektor “Rovine de Castelliere”

Parkplatz 701’418 / 115’918
Zugang Vom Parkplatz aus dem gut sichtbaren Pfad in den Wald bergauf folgen bis unter die Platte. Kaum zu verfehlen.
Geocaches Geocaches als Liste | auf der Karte

Hier hat man es fast ausschliesslich mit geneigter Plattenkletterei zu tun …

… und man überarbeitet sich nicht gleich in grenzenloser Gier gleich am ersten Tag.
(Wir sind halt aus unserer Heimat den Kalk gewohnt, wo die allermeisten Routen unterhalb des 6. Grades schon total abgespeckt sind – und sind im Gneis jedesmal aufs neue begeistert, wirklich überall unsere Füsse an die Wand stellen können ohne hoffnungslos umherzurutschen 😀 ).

Der Kletterführer dazu: Edition Filidor – Schweiz Plaisir Sud

Übernachtet haben wir auf dem nahegelegenen Campingplatz “Piccolo Paradiso“, der seinem Namen – zumindest in der Nebensaison (er schliesst am 31.10.14) – alle Ehre macht. Und der ist mit 160 CHF für 4 Tage relativ günstig, also umgerechnet rund 33 ΕΥΡΩ pro Tag für zwei Personen.
Aber keine Sorge, den “Preisvorteil” haut man ganz schnell wieder mit der Anschaffung alltäglicher Dinge locker wieder raus. Also am besten, das Auto mit allem möglichem (incl. Lebensmittel) vollstopfen und sich auf komplette Selbstversorgung einrichten 😉

Hinterlos e Antwort

Dini E-Mail Adrässe wird nid veröffentlich Erforderlichi Felder sind markiert *