Neuheiten 2018

Okay, ich bin zwar derzeit “ausser Gefecht“, habe aber einen Stapel Workbooks hier liegen und gebe Euch mal ein paar Kaufanreize, falls ihr noch unbedingt Euer Weihnachtsgeld loswerden oder einen Gutschein einl├Âsen wollt…

La Sportiva

Die ab Fr├╝hjahr 2018 ├╝berarbeiteten Modelle des Katana, Solution sowie die neuen Damenmodelle vom Futura und Skwama hatte ich ja bereits in einem fr├╝heren Artikel mal gezeigt.

Ocun

Die Anf├Ąnger- bzw. Allround-Kletterschuhe Strike QC und Strike LU wurden optimiert und erhalten neue Farben, ebenso wurde der altbekannte Performance-Schuh Rebel QC leicht ├╝berarbeitet.

Edelrid

Edelrid mischt den Seilmarkt auf – neben Klassikern in neuen Farben gibt es drei bzw. vier Neuheiten:

  • Swift Eco Dry: Das erste PFC-freie Kletterseil am Markt, das den UIAA-Standard ├╝r wasserabweisende Seile erf├╝llt – obendrein mit Dreifachzertifizierung (Einfachseil, Halbseil, Zwillingsseil). Hergestellt aus hochwertigen Restgarnen aus der Produktion hat jede Charge ein einzigartiges Design. Mehr Nachhaltigkeit geht nicht. Durchmesser 8,9 mm / Metergewicht 52 g
    EDELRID Swift Eco Dry
  • Canary Pro Dry: Ultraleichtes High-End-Seil mit Dreifach-Zertifizierung. Mit einem Durchmesser von 8,6 mm und einem Metergewicht von nur 51 Gramm ist das Canary eines der d├╝nnsten und leichtesten Einfachseile am Markt. Dank des erh├Âhten Mantelanteils ist es au├čerdem das robusteste Seil in der Leichtgewichtsklasse.
  • Tommy Caldwell DT: Dieses Einfachseil wurde in Zusammenarbeit mit dem Spitzenkletterer Tommy “The Push” Caldwell entwickelt. Durch seinen hohen Mantelanteil eignet sich dieses Seil hervorragend zum Work Out oder Big Wall Klettern. Durchmesser 9,6 mm / Metergewicht 62 g. Gibt es auch in der dauerhaft wasser- und schmutzabweisenden Pro Dry-Variante (Wasseraufnahme unter 2% gem├Ą├č UIAA Water Repellent Test). Das “DT” steht ├╝brigens f├╝r DuoTec, einer dauerhaften Mittenmarkierung durch eine spezielle Webart.
    Tommy Caldwell DT


Auch bei den Klettergurten tut sich etwas:

  • Cyrus und Orion erhalten neue Farben.
  • Mit dem Zack Gym kommt ein speziell f├╝r den Verleih- und Kursbetrieb entwickelter, voll verstellbarer Klettergurt auf den Markt. Aus Sicherheitsgr├╝nden, weil immer wieder falsch eingebunden wird, wurde bei diesem Gurt auf Materialschlaufen verzichtet. Rechts-/Links-Kennzeichnung der Beinschlaufen sowie fixierte, elastische Beinschlaufenb├Ąnder erleichtern das richtige Anlegen des Gurtes und der Einbindepunkt mit textilem Abriebschutz vef├╝gt ├╝ber einen Verschlei├čindikator, der bei erh├Âhtem Abrieb innenliegende, rote F├Ąden erkennbar macht
  • Nur f├╝r Klettersteiggeher: Der Jester bzw. Jester Comfort ist Klettergurt und Klettersteigset in einem. Hier wurde der Bandfalld├Ąmpfer (nat├╝rlich nach der neuen Norm f├╝r Klettersteigsets EN 958:2017) in die Beinschlaufen des Klettergurtes integriert – f├╝r einen un├╝bertroffenen Handlingskomfort beim Klettern und Gehen.
    Achtung: Die Jester-Gurte d├╝rfen nicht zum Sportklettern verwendet werden!


Bei der Hartware wird die schon bekannte und auf dem Markt befindliche Bulletproof-Technologieauf weitere Karabiner, auch die HMS-Karabiner ausgedehnt.
“Bulletproof” heisst: Ein Stahleinsatz im Scheitelpunkt des Karabiners verhindert vorzeitigen Verschleiss und Scharfkantenbildung.
Zudem sind die Sets mit den Autotubern aus der Jul-Serie k├╝nftig auch mit Bulletproof-Karabinern, wahlweise zudem auch mit Twist-Lock-Verschluss, erh├Ąltlich.

Wild Country

Wieder ein neues Sicherungsger├Ąt auf dem Markt!
Wild Country Revo
Mit dem REVO gibt es in K├╝rze einen Halbautomaten, bei dem es egal ist, wie das Seil eingelegt wird – wohl eher ein Tuber mit Blockier-Unterst├╝tzung. Ausf├╝hrlicherer Artikel dazu mit Klick aufs Bild.

Therm-A-Rest

Bigger is better!

Die bereits am Markt befindlichen NeoAir┬« XThermÔäó (R-Wert 5,7) und NeoAir┬« XLiteÔäó (R-Wert 3,2) gibt es k├╝nftig in einer komplett rechteckigen Form mit dem schnellaufblasenden SpeedValveÔäó und tragen hierf├╝r den Zusatz “MAX SV” in der Typenbezeichnung.

Die NeoAir┬« CamperÔäó wird es nun auch in doppelter Breite – 2x Gr├Âsse L nebeneinander – geben; dabei wurde das SpeedValveÔäó durch eine mitgelieferte Pumpe ersetzt.

MSR

Neu im Sortiment sind hier die Gaskocher der Windburner®-Serie.
Das durch einen innenliegenden Strahlungsbrenner windsichere und druckregulierte Design sorgt f├╝r schnelles Kochen bei ausgezeichneter Treibstoffeffizienz auch bei Wind und K├Ąlte, wo andere Kocher versagen. Das einzigartige Kochersystem aus modularen, stapelbaren Komponenten l├Ąsst sich praktisch und schnell sowohl f├╝r Solotouren ebenso wie f├╝r Gruppen verwenden.
Eine optional erh├Ąltliche Kaffeepresse ist dabei schon fast ein Muss…

(Fotos: Edelrid, Wild Country)

Hinterlos e Antwort

Dini E-Mail Adr├Ąsse wird nid ver├Âffentlich Erforderlichi Felder sind markiert *