Macht Dein Körper auch was er will?

Letztens beim Bouldern schon wieder: Ich habe mir einen schönen Plan zurecht gelegt, wie das Boulderproblem zu bezwingen ist.
Und der Plan war gut! Ich hätte mir damit zwei schwere Züge gespart und wäre ideal an dem Schlüsselgriff abgekommen. Leider war mein Körper wieder der Meinung, dass er schlauer sei als ich. Er wollte meinen Plan partout nicht so umsetzen, wie ich es wollte.

Es hat mich mehrere Versuche gekostet, bis ich ihn endlich dazu zwingen konnte, es so zu machen, wie ich es wollte. Dann ging es!

Zwar nicht wirklich gut, aber die Sequenz hat so geklappt, wie ich es mir vorgestellt habe. Und dann habe ich nochmal nachgedacht: Wer hatte Recht? Mein Körper, der alte Besserwisser? Oder ich? Wer ist hier der Herr im Haus? Und wie gehe ich damit um, dass ich meinen Plan nicht so leicht umsetzen kann?

Ich habe denn zum Vergleich beide Varianten nochmal versucht. Gott sei Dank – ich hatte recht, mein Plan war besser, als das, was mein Körper aus reiner Gewohnheit getan hätte. Und mein Körper hat gelernt, eine neue Bewegung umzusetzen. Ein gutes Gefühl! Allerdings werde ich ihn ab jetzt trainieren, weniger störrisch zu sein. Denn das Gefühl, neue Bewegungen umzusetzen, war damals, als ich neu angefangen habe, meine hauptsächliche Motivation!

Wenn Du das Gefühl hast, Dein Körper möchte mal wieder schlauer sein als Du, mach Dir die Mühe und zeig ihm, wer der Chef ist!