Holenstein

Felsen in Mostindien? Klettern im Thurgau? Wie wo geht denn das?
(Nei, i spar mir jetz d’Verbreitig vo Klischees über ‘s Duurgau und d’Lüt… 😉 )

Das habe ich mich auch gefragt und mal ein wenig recherchiert:
Es gibt tatsächlich bei Zihlschlacht-Sitterdorf TG einen kleinen, aber feinen Nagelfluh-Klettergarten.

Musste ich mir mal anschauen, obwohl Konglomeratgestein nicht wirklich meine persönliche Welt ist:

Klettergarten Holenstein
Klettergarten Holenstein Klettergarten Holenstein
Klettergarten Holenstein Klettergarten Holenstein

Sage und schreibe 30 Routen in den Schwierigkeitsgraden 5c bis 8a sind hier eingerichtet; wer sich erst an das Gestein gewöhnen muss, findet zudem noch 8 Übungsrouten zwischen 2b und 5a – ein tagesfüllendes Programm ist hier also sichergestellt.
Und wer länger bleiben möchte, kann sogar nach Voranmeldung in den Höhlen übernachten, oder wie der Ossi Sachse sagt, «boofen».

Koordinaten 736’400 / 264’110
Parkplatz entweder direkt am Anfang des Wanderweges in Zihlschlacht oder bei der Rehaklinik
Zugang in ca. 10 Minuten vom jeweiligen Parkplatz aus
Geocaches Geocaches als Liste | auf der Karte

Es gibt nichts Gedrucktes, lediglich einen PDF-Kletterführer bei der SAC Sektion Bodan, in dem auch Hintergrundinfos zum Gebiet und Kontaktadressen aufgeführt sind.

 

Hinterlos e Antwort

Dini E-Mail Adrässe wird nid veröffentlich Erforderlichi Felder sind markiert *