Check 3 – ab dem 7. Grad

Jetzt geht’s ans Eingemachte! Oberhalb von Level 7 geht es nur noch langsamer voran. Jetzt müssen schon mehr Rädchen ineinander greifen, es gibt auch keine so einfachen Lösungen mehr.
An dieser Stelle helfen Dir:

  • Fusstechnik: Hooken und ziehen mit den Füssen solltest Du können
  • gezieltes Krafttraining (an Klettergriffen) sollte Teil Deines Trainings werden
  • Du solltest Dein Training (schriftlich) planen!
  • Du boulderst, um Deine Technik zu verbessern
  • Du hast beim Klettern das Gefühl, auch mit nur zwei Punkten Wandkontakt eine gute Spannung aufbauen zu können
  • Dein Kletterstil ist variabel, dynamische Bewegungen kannst Du
  • Du hast ein festes Ritual, um in eine Route einzusteigen
  • Vorplanung: Du weisst im voraus, welche Griffe Du nehmen, und welche Bewegungen Du an welcher Position machen kannst
  • Du kannst eine Route taktisch angehen (Ruhepositionen nutzen, steile Stellen schnell, flache ruhiger klettern)
  • Gewicht: Du bist mindestens normalgewichtig oder leicht darunter
  • Ernährung: Du passt Deine Ernährung an Deinen Trainingsplan an, nutzt evtl ergänzende Supplemente

Ab jetzt wird es recht mühsam und langsam, Dich zu verbessern. Lass Dich davon nicht abschrecken, sondern bleib dran!