Alles entlasten

Naja, ich gebe zu, «alles entlasten» geht nur schwer.
Da die meisten Kletterer jedoch wegen zu grosser Belastung des Oberkörpers (inkl. Unterarme, Oberarme etc.) scheitern, verlagern wir jetzt so viel Belastung wie möglich auf die Füsse. Dazu sollst Du zunächst die Füsse ganz gezielt, bewusst und kontrolliert zu setzen. Das ist nicht neu. Dann sollst Du einmal versuchen, durch unterschiedliche Fusspositionen die Belastung der Füsse zu vergrössern. «Drop Knee», «Ägypter», «Eindrehen» sind hier gute Stichworte. Versuche auch einmal, Dich aktiver in den Tritt zu «graben» oder an dem Tritt zu ziehen oder zu drücken. Je mehr Du an dem Tritt machen kannst, desto mehr Belastung kannst Du vom Oberkörper nehmen.

Übung: Versuche, so viel Belastung wie möglich in einer speziellen Position auf die Füsse zu bringen. Selbstbewusstes Stehen, aktives Verspannen, «in die Füsse atmen» sind Ideen, die Dir dabei helfen können, mehr mit den Füssen und Beinen zu machen: «’s steht scho!»