Tristencholben

Ein schlauer Kopf meinte mal sinngemäß:

Zwei Drittel aller Bergtouren werden – aufgrund der Rahmenbedingungen wie Wetter etc. – abgebrochen.

Tja, heute dann mal wieder unser “Satz mit X” – eigentlich stand eine Klettertour am Tristencholben (Route “Munigrind“, 6 SL, 5b/5a obl.) auf der Agenda, aber es blieb dann bei einer (durchaus optisch reizvollen) Panorama-Bergtour:

Churfirsten und Walensee

Witrläsen Tristencholben

Niemandsland

Sonntagmittag, nach einer verregneten Woche, ein trockenes Stückchen Fels zum Bouldern suchen…

Ein kurzes Stück Autobahnfahrt von Zürich entfernt, aber schon im Aargau, landet man im “Niemandsland” – könnte man fast wörtlich nehmen, denn hier hat man öfters seine Ruhe. Vor Menschen wohlgemerkt; es empfiehlt sich dringend die Benützung von Insektenschutz…

Witrläsen Niemandsland