Bin halt ein Flaschenkind…

(Dies ist die Fortsetzung von meinem Artikel “Outdoor-Getränk“)

Mittlerweile bin ich, mehr oder weniger zwangsläufig, von den Trinkblasen wieder abgekommen – eine schwächelte am Schlauchansatz, die andere bekam beim Klettern durch Steinschlag ein kleines Loch und spielt nun Auslaufmodell…

Okay, also wieder aus der Flasche trinken. War mir bisher zu umständlich, bis ich das Source Convertube entdeckte:
Source Convertube
Was ist das? Ein Strohhalm mit Beissventil? Ja, sozusagen …

Witrläsen Bin halt ein Flaschenkind…

La Sportiva Otaki

Als der La Sportiva Otaki Ende 2015/Anfang 2016 das erste Mal den Augen der Weltöffentlichkeit gezeigt wurde, hörte man Gerüchte und Meinungen à la “eine Mischung aus Katana und Miura”.
Später hiess es dann, der Schuh sei eine Weiterentwicklung des Miura – meinem Lieblingsschuh.

Das war dann Grund genug, mir endlich ein Paar dieser Schuhe …

La Sportiva Otaki Woman
Damenmodell
Farbe: Sulphur / Coral
La Sportiva Otaki
Herrenmodell
Farbe: Blue / Flame

… zu gönnen und sie mal einem Vergleich zu unterziehen.

Witrläsen La Sportiva Otaki

Urner Granit

Wenn’s mal wieder länger dauert auf der Gotthardroute (N2)…
Die erste Klettermöglichkeit bei Erstfeld hatte ich ja schon beschrieben – aber im feinsten Urner Granit gibt es natürlich noch unzählige andere Möglichkeiten.

Wenn man sich erst einmal bis Göschenen durchgeschlagen hat und keine Lust mehr zur Weiterfahrt hat, kann man doch einen kleinen Abstecher zur Göscheneralp machen – schliesslich gibt es dort einen wunderschön gelegenen Zeltplatz, und direkt daneben gleich einen kleinen Klettergarten (Koordinaten: 683’059 / 167’390):

Klettergarten Vorder Bründli

Witrläsen Urner Granit

Grosse Klara

Die Halbseile mussten auch endlich mal wieder an die frische Luft, bevor sie vollends einstauben…
Die Wetterkapriolen, örtlich teilweise mit Neuschnee ab 2500 m.ü.M. mitten im August, machen die Planung und Durchführung einer alpinen Klettertour nicht gerade einfach – also “muess alles ganz chli afah”. Auch für mein Klettergspänli, die ich hier zu ihrer ersten Mehrseillängentour führte 😉

Die “Grosse Klara” ist sozusagen der Hausberg und gleichzeitig das Wahrzeichens des kleinen Bergdorfes Ebnit in Vorarlberg:

Witrläsen Grosse Klara

Bützi und Stockflue

Nachdem ich am 01.08. leider arbeiten musste und keine Zeit für eine Feiertagstour hatte, musste diese dringend nachgeholt werden. Aus chronischem Zeitmangel war das eine Spontanentscheidung ohne grosse Planung – aber spontane Ideen sind ja bekanntlich meistens die besten…

Gut, es ging also heute nach Brunnen SZ, wo einem beim Blick in Richtung Rigi gleich zwei Felszacken ins Auge stechen:

Witrläsen Bützi und Stockflue

Boulderführer Magic Wood

Endlich gibt es einen eigenständigen Boulderführer für den Magic Wood!

(GEBRO Verlag, Ulrich und Harald Röker GbR – 1. Auflage 07/2016 – 192 Seiten) – aufs Bild klicken für mehr Infos oder zum Bestellen bei Amazon hier klicken.

Bislang war es recht mühsam, an verlässliche Topos zu gelangen – Bisher waren die Daten sowohl im Swiss Bloc №1 (aus dem gleichen Haus) als auch in dem Auswahlführer Alpen en bloc 1: Bouldering in the alps integriert.
Beide sind allerdings schon etwas älter, so dass nun die Hoffnung besteht, hier aktuelle Topos in einem Werk zu bekommen.

'S het gwüss uf dr Wält schöni Fläcke no ds gsee…